AKVision.de – Gesellschaft und Kultur im Fokus

Stiefel – ein wunderschönes Kulturgut

Der Stiefel ist aus dem Schuhschrank stilbewusster Männer und Frauen kaum noch wegzudenken. Doch woher kommt der Stiefel, und warum ist er heute ein so beliebter Typ Schuh? Von den alten Römern bis heute – Stiefel waren immer schön und praktisch Die alten Römer trugen traditionellerweise Caligae, schicke Ledersandalen. Doch je weiter sich das römische

Lees verder »

Kulturelle Ereignisse mit Torte feiern

Am schönsten ist es doch, wenn man eine kulturelle Feier im großen Rahmen feiert und Leute dazu einlädt, die einem wichtig sind. Das können große Feste wie Weihnachten, Ostern oder das Julfest sein, aber auch kleinere und in unserer Kultur verankerte Ereignisse wie die Einschulung, die Hochzeit oder der Eintritt in die Rente gehören dazu.

Lees verder »

Gesunde Haut ist auch eine Frage der Kultur

Den ägyptischen Königinnen Nofretete und Kleopatra wurde nachgesagt, dass sie sich in Eselsmilch badeten, um ihre Haut geschmeidiger zu machen. Im alten Rom gingen die Patrizier regelmäßig in Bäder, wo sie sich der genussvollen Körperpflege hingaben. Das Wort Kosmetik stammt aus dem Griechischen und bedeutet “pflegen, schmücken.” Die Körperpflege ist seit Jahrtausenden Ausdruck der jeweiligen

Lees verder »

Kulturelle Einrichtungsideen für die eigene Wohnung

Von einem Mangel an Kultureinrichtungen in Deutschland kann keine Rede sein, auch die einzelnen Städte sind super ausgestattet und selbst kleine Dörfer verfügen über interessante Museen und Freizeitaktivitäten. Doch im Kontext von Pandemie und Lockdown hat sich herausgestellt, dass man auf diese Einrichtungen nicht immer zählen kann. Schön ist es, wenn man sich bei Freunden

Lees verder »

Brustimplantationen im Kontext einer globalen Kultur

Im Zuge der tief in unser Privatleben vordringenden Globalisierung treffen auch zum Teil gegensätzliche kulturelle Vorstellungen aufeinander. Beispielsweise die Kultur von Schönheitsoperationen ist ein strittiger Punkt, denn während im Westen, Südamerika und Ostasien beispielsweise Brustimplantationen als normal und Akt der freien Entscheidung gelten, werden sie in traditionalistischen Teilen der Welt wie Westasien eher gemieden. Dabei

Lees verder »

Teppichkultur gibt es seit Jahrhunderten

Der Teppich gehört zu den ältesten Gegenständen unserer Kultur, ist aber heute weitgehend als Kulturgut in Vergessenheit geraten. Dabei waren Teppiche zuerst keineswegs Teil der Wohnkultur. Stattdessen wurden sie als Ausdruck des Wohlstands und später auch für Bildmotive verwendet. Der älteste gefundene Teppich ist 2500 Jahre alt war eine Grabbeigabe für einen Fürsten in der

Lees verder »

Galerij

Neem contact op